Palliativversorgung

Menschen mit schweren Erkrankungen, bei denen eine Heilung nicht mehr möglich ist, bedürfen einer palliativen Versorgung. Hier stehen nicht mehr die Heilung und Lebensverlängerung im Vordergrund, sondern der bestmögliche Erhalt der Lebensqualität. Hier zählen Nähe,  Zuwendung und die Linderung von Schmerzen. Palliativ heißt Ummanteln, und unsere Partner verstehen und setzen dies im wörtlichen Sinne um. Hierzu gehört auch die Schmerztherapie im ambulanten und stationären Bereich. Patientinnen und Patienten werden insbesondere durch Vertragsärzte, Pflegedienste und stationäre Einrichtungen palliativmedizinisch versorgt.

Was macht eine Palliativ Care Fachkraft? Unter dem Titel „Ich wollte lernen, Menschen auf ihrem letzten Weg zu begleiten“ berichtet die Altenpflegerin Hatice Burak über Palliativ Care und Sterbebegleitung. Der Beitrag entstand im Rahmen des Projekts »Wir können Pflege!«. > Zum Beitrag.